Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

spielschulden

  • 21 Antworten
  • 589 Aufrufe
*

dev

spielschulden
« Antwort #15 am: 01 Februar 2019, 11:57:02 »
Das "sichern" von domains spricht meiner ansicht nach auch eher gegen die gemeinnützige intention des seiteninhabers...
« Letzte Änderung: 01 Februar 2019, 12:25:17 von Ilona »

spielschulden
« Antwort #16 am: 01 Februar 2019, 12:01:30 »
Bitte erspar mir deinen Ausführungen hinsichtlich das die HP etwas kostet; vor allem nachdem du auch noch 7 Stück registriert (alle Registriert am 31.01.2019!) und hier auch noch massiv dafür wirbst ist mein Verdacht mehr als nur bestätigt welche Absichten du hast. Da helfen dir auch deine Pseudosprüche wie "einfach" sein Geld zurückholen oder die HP kostet eine Kleinigkeit (bei 7 Domains!) ist das mehr als eine Kleinigkeit und überall steht der gleiche Scheiß nur um bekannt zu werden und auf Spenden zu hoffen und damit profit zu erwirtschaften!

Wer Spenden will der kann dies hier tun denn hier steht ein eingetragener Verein dahinter siehe Impressum - was bei dir überall fehlt!

@DEV

Das habe ich schon beim ersten Posting erkannt und hab dies gemeldet!

Zitat

irgendwie ist es irre. Unser Verband arbeitet seit über 10 Jahren ehrenamtlich zu diesem Thema. Die ersten Chargebacks habe ich erfolgreich 2007 oder 2008 begleitet. Unser Vorstandsmitgleid Dr. Jan Philipp Rock hat bereits 2008 dazu publiziert https://www.bwl.uni-hamburg.de/irdw/forschung/die-kontrolle-von-finanzstroemen-beim-onlinegluecksspiel.html und plötzlich meinen alle, damit ein Geschäft machen zu müssen. Auf dieser Seite gibt es Hilfe und Unterstützung. Wir haben sogar eine Anwältin engagiert, die wir aus einer Spende finanzieren. Ihr könnt das Projekt fördern, indem die, die hier Hilfe gefunden haben, etwas spenden. Ich kann deshalb nicht unterstützen, dass immer mehr Agenturen, Einzelpersonen o.ä. unsere Plattform nutzen, um mit unseren ehrenamtlichen Erfolgen Geschäfte zu machen.

100% Zustimmung @ILONA von daher "kick it like Beckham"
« Letzte Änderung: 01 Februar 2019, 12:25:29 von Ilona »

spielschulden
« Antwort #17 am: 01 Februar 2019, 12:02:32 »
Schade, dass sich immer gleich alle auf den Schlips getreten fühlen.
Weder will ich Geschäfte machen, noch mich am Leid anderer bereichern.
Lediglich versuche ich dieses Thema generell zu verbreiten, da ich finde, dass jeder ein Recht auf eine 2. Chance hat. Jeder sollte seinen Mut zusammen nehmen, um sich einen Einstieg in ein spielfreies, neues Leben zu sichern. Ich denke nicht, dass dieses Forum aus Privatmitteln finanziert wird.
« Letzte Änderung: 01 Februar 2019, 12:25:48 von Ilona »

spielschulden
« Antwort #18 am: 01 Februar 2019, 12:07:30 »
Bitte erspar mir deinen Ausführungen hinsichtlich das die HP etwas kostet; vor allem nachdem du auch noch 7 Stück registriert (alle Registriert am 31.01.2019!) und hier auch noch massiv dafür wirbst ist mein Verdacht mehr als nur bestätigt welche Absichten du hast. Da helfen dir auch deine Pseudosprüche wie "einfach" sein Geld zurückholen oder die HP kostet eine Kleinigkeit (bei 7 Domains!) ist das mehr als eine Kleinigkeit und überall steht der gleiche Scheiß nur um bekannt zu werden und auf Spenden zu hoffen und damit profit zu erwirtschaften!

Wer Spenden will der kann dies hier tun denn hier steht ein eingetragener Verein dahinter siehe Impressum - was bei dir überall fehlt!

@DEV

Das habe ich schon beim ersten Posting erkannt und hab dies gemeldet!

Komisch, also ich habe bei Strato.de ein Komplettpaket abgeschlossen, in welchem 10 Domains im Gesamtpreis inbegriffen sind.
Ist also nicht sehr teuer! Du scheinst nicht viel Ahnung von der Materie zu haben.
Alle Domains führen übrigens zur selben Main-Page - ich habe sicher nicht vor, etliche Homepages zu errichten.

Wie gesagt, mein Anliegen ist es, dass den aktiven und ehemaligen Spielern diese Informationen leicht zugänglich gemacht werden.
Nicht für jeden Fall braucht man wirholendeingeld, wo man dann auch noch 49% seiner zurückgeholten Verluste abgeben muss!
« Letzte Änderung: 01 Februar 2019, 12:26:03 von Ilona »

*

Offline Ilona

  • *****
  • 1.969
    • Fachverband Glücksspielsucht e.V.
spielschulden
« Antwort #19 am: 01 Februar 2019, 12:13:38 »
@CB-Hilfe
All das tun wir hier seit langer Zeit. Wir haben dafür gesorgt, dass das Thema auf die Agenda kommt. Es gibt hier Threads dazu, die wurden 165.000 mal gelesen. Und: Wir fahren zweigleisig. Wir empfehlen den Weg in die Selbst- bzw. Suchthilfe. Und wer uns etwas spendet, der bekommt eine Spendenquittung. Somit kann man die Spende von der Steuer absetzen.

Ich lösche jetzt gleich deine Verlinkungen und deinen Account.
« Letzte Änderung: 01 Februar 2019, 12:26:19 von Ilona »

spielschulden
« Antwort #20 am: 01 Februar 2019, 12:17:44 »
Ilona hat schon alles korrekt gesagt und wenn ich hier was zu sagen hätte dann wärst du schon längst gelöscht!  Selbst wenn du wirklich reale Absichten hättest dann würden daraus keine 7 Domains werden und würdest dich nicht so mit einem NICK massiv in den Vordergrund drängen, erst recht nicht wenn du schon so lange mitgelesen und nichts hier beigetragen hast auf diese Art und Weise zu kommen, ohne Impressum und dieser DONATE Button der auf Leetchi verweist.... diese Seite habe ich eh gefressen.

Ich stecke meine Zeit und Energie hier in diese Forum um andern Hilfestellung zu geben und dazu muss ich nicht noch extra eine HP bauen andere Domains registrieren selbst wenn du das für 1 EUR bekommst in den Ersten 6 Monaten und danach für 10 pro Monat.

Du hast angeblich so viel Geld beim Spielen verballert und machst du gleich ein DONATE was dich 1 EUR im Monat Koste und selbst nach 6 Monaten 10 EUR - die willst du nicht aufbringen. Wenn es dir das nicht wert ist bist du hier falsch denn jeder cent der über 1 EUR geht ist Provit und darauf läuft es hinaus.

@Ilona

DANKE :)
« Letzte Änderung: 01 Februar 2019, 12:41:46 von Born4Nothing »

Re: spielschulden
« Antwort #21 am: 01 Februar 2019, 21:57:23 »
Mal davon abgesehen ob okay oder nicht. Ist es nicht rechtlich schwierig solche Informationen als Laie auf einer Homepage anzubieten.

Ilona. Ich bleibe weiterhin dem Forum treu und danke dafür sehr. Das empfehle ich auch gerne so weiter!
ist spielfrei

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums