Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Kann Girokonto gekündigt werden?

  • 4 Antworten
  • 220 Aufrufe
Kann Girokonto gekündigt werden?
« am: 21 Februar 2019, 21:05:02 »
Hallo,

ich bin neu.
Ich mache mir in den letzten Wochen, da die Spielsucht in der Zeit wieder sehr extrem war, häufig Gedanken darüber, ob die KSK wohl das Girokonto kündigen kann, wenn die Zahlungen an OC durch Skrill "verschleiert" wurden. Die Bank ist ja insofern nicht doof, als dass die sehr genau wissen, wozu Skrill häufig verwendet wird. Vor einem guten halben Jahr wollte ich meinen Dispo von 500 auf 1000 EUR erhöhen lassen. Natürlich wurde in diesem Zuge meine Bonität überprüft, was ich zum damaligen Zeitpunkt nicht bedacht hatte. Dort sind dann "unverschleierte" Zahlungsausgänge, also direkt ans OC, aufgeflogen und ich bekam einen Anruf. Die Bankangestellte der KSK fragte zunächst, wofür ich das Geld ausgeben würde - was mir schon total peinlich war. Also habe ich gesagt, dass es für Online Poker sei. Daraufhin sagte mir die Dame, dass der Kredit nicht für Online Glücksspiel gewährt würde. Dennoch wolle sie mir nicht die Erhöhung des Dispos verwehren, da ich ja grundsätzlich eine vernünftige Kundin sei. Ich beteuerte, dass das nicht noch einmal passieren würde und machte auch tatsächlich für einige Wochen Pause. I

m Dezember hat es mich dann wieder extrem gepackt und ich habe an einem Abend über Papypal 850 EUR verspielt. Anfang Januar dann das Glück, dass ich 2500 EUR gewonnen habe, wovon jetzt noch 400 EUR (auf dem Tagesgeldkonto, nicht auf dem Girokonto) übrig sind. Ich habe das restliche Geld nicht nur verspielt, sondern konnte auch einige größere Anschaffungen davon bezahlen. Jetzt befinde ich mich mit 500 EUR im Minus (Girokonto) und mache mir Sorgen, dass die Bank mir das Girokonto kündigen könnte, wenn sie auf den Trichter kommt, dass die Zahlungen an Skrill eigentlich Zahlungen an die OCs sind.

Was meint ihr dazu?

Dazu muss ich sagen: In den vergangenen vier Monaten kam es zeitweise zu mehreren Zahlungseingängen über Skrill, auch wenn ich schon im Dispo war, und es kam nie noch ein Anruf oder ein Brief. Manchmal habe ich schon Angst, in den Briefkasten zu gucken, weil ich befürchte, dass die außerordentliche Kündigung einflattert.

Und JA - ich habe mir die Sucht eingestanden und ich weiß, dass ich aktiv werden muss. Im Forum anmelden reicht nicht.

Für Feedback wär ich dankbar

« Letzte Änderung: 21 Februar 2019, 21:14:34 von drenigirl »

Re: Kann Girokonto gekündigt werden?
« Antwort #1 am: 21 Februar 2019, 21:59:19 »
Guten Abend,

Ich kann dich erstmal beruhigen.

Deine Sorgen sind unbegründet.
Nur weil du den Dispo auschöpfst und manchmal Skrill Ein- und Auszahlung auf dem Bankkonto vorweist, wird dir keine Bank dein Konto kündigen.

Wenn du aber im Minus bist, Rücklaschriften zurück gebucht werden weil dein Konto nicht ausreichend gedeckt ist, dann könnte deine Bank stutzig werden.

Also schnellstmöglich den Dispo kündigen und nur noch das ausgeben, was du auch tatsächlich hast.




Re: Kann Girokonto gekündigt werden?
« Antwort #2 am: 21 Februar 2019, 22:13:00 »
Vielen Dank für die Antwort -  man wird schon leicht paranoid...

*

Offline Mo von Glückszone

  • **
  • 49
  • Hallo mein Name ist Mo von Glückszone.
    • Glückszone
Re: Kann Girokonto gekündigt werden?
« Antwort #3 am: 21 Februar 2019, 22:16:36 »
Die Möglichkeit, dass Deine Bank Dir das Konto kündigt besteht. Ich halte es aber auch für durchaus unrealistisch. Da Du Deinen Dispo in Anspruch nimmst und der mit Sicherheit auch super Zinsen für die Bank einbringt, würde das wirtschaftlich keinen Sinn machen, Dein Konto zu kündigen. Der Tipp von Thorsten mit dem Dispo kündigen macht durchaus Sinn. Ein minimaler Puffer ist noch okay, sollten mal ungeplante Zahlungen anstehen. Ständig den Dispo erhöhen setzt eine ganz schöne Negativspirale in Gang. Das kenne ich nur zu gut. Um so schöner ist es zu sehen, wenn der Kontostand mal im grünen Bereich ist!

LG
Mo von Glückszone
Mo von Glückszone

Re: Kann Girokonto gekündigt werden?
« Antwort #4 am: 21 Februar 2019, 23:06:27 »
Kanlzei lenne hat ein video dazu online gestellt: https://youtu.be/weCd17gXhCM

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums