Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Kurz vor 12

  • 11 Antworten
  • 631 Aufrufe
Kurz vor 12
« am: 09 April 2020, 14:20:51 »
Hallo liebe Community. Ich bin sehr verzweifelt, hab innerhalb von von 6 Monaten mein Erspartes und mein Kredit verzoggt. Dann vor 5tagen war mein größter Ausraster hatte noch 6500euro. Hab in einer Nacht so die Kontrolle verloren . Mein Freundin war auf der Nachtschicht und ich verspielte mein ganzes Geld. Ich wollte danach nicht mehr leben ich bin schon seit 5tagen in schweren Depressionen und konnte weder arbeiten noch meine Liebe zu meiner Freundin gestehen. Ich kann es ihr nicht sagen , ich werde sie verlieren . Hab am Tag danach 3 Tage durchgesoffen und bin in selbst Mitleid versunken.  Dann vorgestern wollte meine Freundin eine große Aussprache , ich sagte es liegt am Alkohol sie glaubt mir das auch. Ich könnte nie zu ihr sagen das ich spielsüchtig bin sonst verlier ich sie und alles was wir aufgebaut haben. Fakt ist ich habe inzwischen 37000euro Schulden. Ich zahle jeden Monat 610euro ab. Ich Zahl meine Miete immer pünktlich meine anderen Rechnungen auch. Hab jetzt noch 6000euro auf der Seite habe dieses geld meiner Mutter gegeben .hab mein Online-Banking gesperrt und meiner Mutter alles gebeichtet. Sie sagt es ist noch nicht zu spät und du hast noch alles. Freundin mein Kind und die Wohnung. Wir wollten in Urlaub und jetzt muss ich von vorne anfangen. Ich hab mir Hilfe gesucht und will da wieder raus kommen ich habe alles weggegeben meine Karten Online-Banking und mein Rest geld. Ich habe 7jahre nicht mehr gespielt und jetzt so ein harter Rückfall wo ich verzweifle und nicht mehr das Positive sehe . Ich möchte wieder glücklich sein und Schulden frei. Ich hab 6jahre vor mir mit dem abbezahlen habe netto ca. 2500euro und zahle davon 1500eueo Fixkosten. Hoffe es wird und ich muss die Sache abhaken.

*

Offline Olli

  • *****
  • 3.449
Re: Kurz vor 12
« Antwort #1 am: 09 April 2020, 20:26:34 »
Herzlich willkommen Unreal!

Was hast Du Dir denn genau mit Deiner Freundin aufgebaut?

Du musst Deinen Mut zusammen nehmen und mit ihr reden.
Ansonsten existiert das vermeindlich Aufgebaute lediglich in Deiner Vorstellungskraft.
Und wenn dies Deine Freundin irgendwie anders erfährt - ja, dann ist sie (sehr wahrscheinlich) weg.

Aber klar wird die Offenbarung nicht einfach. Es werden viele Tränen fließen.
Doch dann kannst Du aufhören zu lügen. Dann gibt es keinen Grund mehr zu lügen.
Aber da ist dann auch die Chance Deine Sucht mit Hilfe anzugehen und sie zum Stillstand zu bringen.

Dann ist das, was Ihr aufgebaut habt, ja vielleicht wirklich.
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

*

Online Wolke

  • *****
  • 406
Re: Kurz vor 12
« Antwort #2 am: 09 April 2020, 22:28:26 »
Hallo Unreal,

darf ich nach dem Grund des Rückfalls fragen?  Gab es Vorzeichen dafür,die du vielleicht ignoriert hast?

LG Wolke

Re: Kurz vor 12
« Antwort #3 am: 10 April 2020, 19:31:23 »
6.000 EUR kommen und gehen. Rückfälle auch - wichtig ist jetzt, nicht mehr zu spielen. Du musst leider die 6K abschreiben, dem großen Hit hinterher zu rennen bringt nichts. Hab ich alles erlebt. Bleib stark, mein Freund.

*

Offline Lina88

  • ****
  • 101
Re: Kurz vor 12
« Antwort #4 am: 10 April 2020, 19:59:14 »
Hallo Anreal,

ich kann dir nur eins sagen: SAG ES IHR !!
Wenn sie dich liebt und du aufhören willst, wie es ja scheint, schafft ihr es gemeinsam.

Ich bin eine Frau eines Spielers und ich kann es dir nur aus meiner Sicht schildern, aber ich rate dir: nutze diese große Aussprache und sag es ihr.
Ich habe auch immer gedacht, da muss es eine andere Frau geben oder sonst was steckt dahinter... dabei war es das Spielen... es ist wichtig in einer Beziehung offen und ehrlich zu sein.
Klar hast du Angst, du könntest sie verlieren. Aber wenn sie es raus bekommt, könnte sie auch weg sein und dann ist es noch viel schlimmer, weil du sie "betrogen" hast.

Es muss ja einen Grund für deinen krassen Ausrater (wie du ihn nennst) gegeben haben. Und jetzt hast du doch schon tolle Schritte eingeleitet, wie du es beschreibst.
Rede mit ihr !! Erkläre es ihr, damit zeigst du deine Liebe.

Du sagst doch, du möchtest wieder glücklich sein: also pack es an !! Du bist hier, das ist ein weiterer toller Schritt.
Geh den Weg weiter. Sei ehrlich und zieht es gemeinsam durch.

Viele Grüße
Lina

Re: Kurz vor 12
« Antwort #5 am: 13 April 2020, 23:46:34 »
Der Rückfall kam zu Stande weil ein Freund 16000euro gewonnen hat und jeden Tag mir es gezeigt hat......   
Ich wollte auch gewinnen und einfach manches leichter haben. Jetzt hab ich es mir schwerer gemacht. Muss jetzt 12monate sparen das ich da wieder bin. Ich habe mit meiner Freundin geredet und sie war schockiert. Ich dachte das wäre es gewesen aber sie sagte das schaffen wir aber sie will nie wieder ein Rückfall  , sie denkt was ist wenn wir mal Kinder haben verzoggt er dann alles oder wie? Naja ich hab diese Woche beim Psychologe ein Gespräch. Es schmerzt noch dieses Scheiss Geld. Aber es wird Tag für Tag besser. Ich danke euch für euer Interesse.

*

Offline Lina88

  • ****
  • 101
Re: Kurz vor 12
« Antwort #6 am: 14 April 2020, 13:43:08 »
Jetzt hab ich es mir schwerer gemacht. Muss jetzt 12monate sparen das ich da wieder bin.
Es schmerzt noch dieses Scheiss Geld. Aber es wird Tag für Tag besser. Ich danke euch für euer Interesse.

Ganz ehrlich: PFEIF AUF DIE KOHLE !!!


Du weißt doch selbst, wenn du spielst, kannst du nicht gewinnen, AM ENDE VERLIERST DU IMMER !!

Was du jetzt gemacht hast war sehr gut, du warst ehrlich, hast er ihr gebeichtet, warst mutig und du schaust jetzt nach vorne und tust alles dafür,
dass du es schaffst, denn scheinbar liebst du deine Freundin ja sehr und auf euch wartet ein schönes Leben.
Das ist wichtig: EURE LIEBE !! eure Gefühle füreinander und der Zusammenhalt,

alles Liebe,
Lina


Re: Kurz vor 12
« Antwort #7 am: 14 April 2020, 14:05:46 »
Hallo Lina,

Ja des Geld ist eigentlich egal. Ich wollte dieses Jahr ein schönen Urlaub machen und nächstes Jahr auch. Das sind meine Ziele und vor allem nie wieder Spielen.
Ich bin so auf die Fresse gefallen. Wenn ich zurück denke wie oft ich wieder im Plus war und doch wieder alles runter gehockt habe , denk ich boah bin ich krank gewesen. Ich geh so hart arbeiten 2jobs etc. Ja ich liebe sie wirklich und sie muss mir wieder Vertrauen. Ich bin immernoch krank geschrieben , weil ich keine Kraft mehr hatte. Ab jetzt ist es alles besser . Das einzigste was mich so nervt waren die Gedanken. .   was hättest du nur alles kaufen können oder deine Schulden abbezahlen..... Aber naja ich Zahl jetzt jeden Monat 600euro ab das ich da schnell raus bin und mit Ende 30 Schulden frei. Eine Frage Lina spielt dein Mann noch? Und kannst du ihm vertrauen? Ich hoffe euch geht es gut soweit. Und danke an die restlichen Leute Vandyke und wolke. Ich werde so hart an mir arbeiten. LG anreal

*

Offline Lina88

  • ****
  • 101
Re: Kurz vor 12
« Antwort #8 am: 14 April 2020, 14:22:01 »
ich kann dich gut verstehen Anreal, aber reisen fällt für uns alle vermutlich dieses Jahr aus und hättest du nicht gespielt....
deshalb kann ich dir nur sagen: träume nicht von irgendwelchen Gewinnen... sie sind nicht real und ich denke, das weißt du auch.
Mein Mann hatte auch immer die gleiche Absicht und was kam am Ende dabei raus? Schulden, negative Gefühle, Spielsucht...

Schau jetzt also nach vorne, du kannst es nicht rückgängig machen, reg dich auf und dann schau nach vorne.
Du hast eine Frau an deiner Seite, die dich liebt, dafür lohnt es sich zu kämpfen.

Träume sind gut, das ist wichtig. Ihr schafft das. Schau jetzt nach vorne und nicht mehr zurück.

Zitat
Wenn ich zurück denke wie oft ich wieder im Plus war und doch wieder alles runter gehockt habe , denk ich boah bin ich krank gewesen.

ja so ist es und genau dieses Plus sollte dein Ziel sein, weil du genau weißt, dass du es schaffen kannst

Zitat
Das einzigste was mich so nervt waren die Gedanken. .   was hättest du nur alles kaufen können oder deine Schulden abbezahlen
ja, was hättest du alles kaufen können, ja ich weiß... hättest du nur dieses Geld nicht verspielt und deshalb: freue dich über jeden Cent, den du in deiner Tasche behältst und schau,
dass du da raus kommst, sonst verlierst du alles, wirklich alles, deine Freundin, deine Freunde, dich, dein Leben, deine Träume, einfach alles... es bringt nix, das weißt du ja selber

Zitat
Eine Frage Lina spielt dein Mann noch? Und kannst du ihm vertrauen? Ich hoffe euch geht es gut soweit. Und danke an die restlichen Leute Vandyke und wolke. Ich werde so hart an mir arbeiten
ja er spielt noch immer, denke ich, ja... und nein, ich vertraue ihm nicht mehr, gar nicht mehr, weil er mich zu oft belogen hat und ich es heraus gefunden habe...
es geht uns / mir sehr schlecht und ich kann dir nur raten: LASS ES und tu alles dafür, wenn du dich und dein Leben und deine Freundin liebst

Liebe Grüße
Lina

*

Online Wolke

  • *****
  • 406
Re: Kurz vor 12
« Antwort #9 am: 14 April 2020, 18:38:52 »
Zitat
Wenn ich zurück denke wie oft ich wieder im Plus war und doch wieder alles runter gehockt habe , denk ich boah bin ich krank gewesen.

ja so ist es und genau dieses Plus sollte dein Ziel sein, weil du genau weißt, dass du es schaffen kannst


Ich denke,er meint das Plus bei der Spielbank im Casino, bzw im Plus allgemein was Spielverlust und Gewinn angeht. Das sollte nicht sein Ziel sein,sondern das normale hart erarbeitete Plus auf dem Konto ,was wir durch unsere Arbeit erreichen können. Und fleißig bist du ja,unreal

Leider ist das craven nach Gewinnen oft das Problem,man trauert den großen Gewinnen hinter her und versucht es immer wieder zu erreichen und zu übertreffen.

Anreal,du hast es schon mal 7 Jahre geschafft spielfrei zu sein,wahnsinn,du schaffst das wieder und jetzt für immer.

LG Wolke
« Letzte Änderung: 14 April 2020, 18:55:30 von Wolke »

*

Offline Max

  • ***
  • 81
Re: Kurz vor 12
« Antwort #10 am: 15 April 2020, 06:21:32 »
Ich denke,er meint das Plus bei der Spielbank im Casino, bzw im Plus allgemein was Spielverlust und Gewinn angeht. Das sollte nicht sein Ziel sein,sondern das normale hart erarbeitete Plus auf dem Konto ,was wir durch unsere Arbeit erreichen können. Und fleißig bist du ja,unreal

Ich denke, Sie meint mit dem Plus nicht das Kasinokonto sondern die ERKENNTNIS, die er gewonnen hat ;-)


Re: Kurz vor 12
« Antwort #11 am: 15 April 2020, 16:12:30 »
Danke Wolke. Ja ich meine mein normales Konto. Ich hab mir jetzt noch Hilfe gesucht bei einem Psychologen der wo speziell auf Spielsucht achtet. Ich probier im Monat mit 500euro auszukommen den Rest dass ich nicht an. Ich besorg die Scheisse jetzt . Nie wieder Schenk ich denen Scheiss Casino s mein 💰

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums