Unterstützen Sie unsere Arbeit Jetzt spenden!
Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele

  • 3725 Antworten
  • 588238 Aufrufe
Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #3720 am: 09 März 2021, 09:56:33 »
Hi kurzes Update zu meiner Anfrage bei Fr. Dr. Ober. Ich habe nach gerade mal einen Arbeitstag eine sehr ausführliche Rückmeldung bekommen, was ich extrem gut finde in Anbetracht der Tatsache, dass mein Fall nicht in ihr Spezialgebiet OC fällt.
Ich lasse es jetzt auf einen Mahnbescheid ankommen und gehe dann gegen an.

Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #3721 am: 11 März 2021, 17:44:57 »
Moin, ich habe aktuell einen Fall gegen PP laufen.

Es geht um 4.800€ Innerhalb von drei Tagen im Dezember 2020 (T. Sportwetten...).
Die haben jetzt Paigo als Inkassounternehmen beauftragt und die haben sich direkt gemeldet.

Frau Ober stellte zwei Dinge in Aussicht: einfach abwarten oder einen Vergleich anstreben.
Hat schon mal jemand einen Vergleich angestrebt Bzw. geschrieben?
Tatsächlich will ich einfach weitere Kosten vermeiden.

Wie sind denn die Meinungen bzw. Erfahrungen hier?

Gegen T. Gibt es noch keinen Fall/ Verfahren.
Da gibt es die 1000€ Grenze, die Frau Ober auch ganz klar gegeben sieht.
Jemand da Ideen bzw. Hinweise und Vorschläge?

Danke euch!

Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #3722 am: 11 März 2021, 18:45:20 »
Moin,

derzeit habe ich 3 Vergleiche erzielt.

Bei meinem letzten Vergleich habe ich 2500 Euro beim Anbieter verzockt, angenommen habe ich 2000 Euro bzw. vorgeschlagen - wurde angenommen. (Alles Casino)
Einige Accounts waren für mich wieder erreichbar somit konnten Daten gesichert werden und bei Gericht Antrag auf PKH eingereicht werden, der Antrag wurde ohne Hilfe eines Anwaltes eingereicht, hierfür müsst ihr dem Gericht erklären worum es geht und warum ihr Anspruch auf Rückzahlung habt.
Der Antrag ist selbsterklärend.

Habe es in Form einer Klageschrift gemacht mit beigefügten Beweisen etc. Wenn ein Vergleich angenommen wird kann der Antrag auf PKH zurück gezogen werden.

Beim PKH-Antrag erhält die Gegenseite Kenntnis von deinem Antrag und bittet diesen um Stellungnahme, nach Zustellung der Bitte um Stellungnahme rollt der Rubel für dich, die Anbieter scheißen sich in die Hosen und Zahlen.

Bei Sportwetten sollte es schwieriger sein.
Kein Support via P. N.
Meine Beiträge spiegeln lediglich meine Meinung zu diesem Thema wieder, und sind keine Aussagen mit rechtlicher Verbindlichkeit.
Eine genaue Einschätzung kann nur ein Rechtsanwalt geben.

Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #3723 am: 31 März 2021, 14:31:35 »
Hi kurzes Update zu meiner Anfrage bei Fr. Dr. Ober. Ich habe nach gerade mal einen Arbeitstag eine sehr ausführliche Rückmeldung bekommen, was ich extrem gut finde in Anbetracht der Tatsache, dass mein Fall nicht in ihr Spezialgebiet OC fällt.
Ich lasse es jetzt auf einen Mahnbescheid ankommen und gehe dann gegen an.

Hi gibt es ein Update hierzu?
Hast du den Mahnbescheid schon erhalten?
Vielen Dank

Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #3724 am: 12 April 2021, 11:04:00 »
Servus Born,
Wie schauts aus bei Dir ?
Was macht der BGH??
Lg


Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #3725 am: 12 April 2021, 11:52:22 »
Bis der BGH kommt muss erst einmal der EUGH her - das wird sicherlich noch 15Monate oder so dauern....
<a href="https://twitter.com/B4Nothing">follow on Twitter</a>

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums