Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Kontrollverlust. 5 Monate und kurz vor knapp

  • 47 Antworten
  • 4413 Aufrufe
*

Offline Olli

  • *****
  • 3.631
Re: Kontrollverlust. 5 Monate und kurz vor knapp
« Antwort #45 am: 30 Juli 2020, 17:21:14 »
Hi Easy!

Wunderschön geschrieben ... :)

Ich bin auch nicht gefeit vor den Gedanken, dass ich das Spielen heute kontrollieren könnte.
Jedoch blinken dann sofort meine Warnleuchten auf und ich mache mir bewusst, wie gut es mir heute ohne Spielen geht.
So kann ich die Gedanken an die vermeindlich wiedererlangte Kontrolle belächeln und auf Abstand halten.

Mir geht es gut - so soll es bleiben!
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

Re: Kontrollverlust. 5 Monate und kurz vor knapp
« Antwort #46 am: 08 August 2020, 14:46:05 »
Meine Partnerin und ich haben geredet. Es weiß jetzt auch noch eine weitere Person. Das ist gut dass sie sich auch jemandem anvertraut hat...sie dachte ich wäre sauer aber wie könnte ich der jenige sein, der sauer ist...
Ich bin noch nicht weiter mit Therapie suche.
Aber mir ist im Gespräch noch etwas an mir aufgefallen.
Diese Trauma oder diese Probleme die ich habe  habe ich ja schon öfter als bequeme Erklärung verwendet. Dazu kommt aber, dass ich mich insgesamt auch gerne als Opfer darstelle und dann so etwas sage, wie " ich hab es ja nicht anders verdient "
In einer Serie habe ich letztens etwas schönes gesehen ,was auch irgendwie passte.
"Ich war so mit mir und meinem Bedürfnis beschäftigt (so egoistisch) dass die Vernunft nur noch ein ferned Rauschen in meiner Realität war." Schön in nem kreativen Kontext, schlecht in einer selbstzerstörerischen Zockphase.

Ich riskiere alles wenn ich spiele. Job, Familie etc. Deshalb brauch ich eine Therapie... ich schreibe erst wieder wenn ich mich weiter gekümmert hab

Ein schönes Wochenende euch

*

Offline Olli

  • *****
  • 3.631
Re: Kontrollverlust. 5 Monate und kurz vor knapp
« Antwort #47 am: 08 August 2020, 15:41:11 »
Du musst niemanden etwas beweisen oder etwas vorweisen!
Von daher schreibe ruhig, wenn Du Lust und Laune darauf hast.

Dir auch noch ein schönes Wochendene!
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums