Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Ich bin neu hier

  • 3 Antworten
  • 260 Aufrufe
Ich bin neu hier
« am: 11 Juli 2020, 13:45:25 »
Hallo zusammen,

ich bin 56 Jahre und weiss jetzt wirklich nicht mehr so richtig weiter.
Ich habe vor drei Jahren eine längere Erkrankung gehabt und dadurch total viel Zeit zur Verfügung.
Diese habe ich "genutzt," um mich mit dem BlackJack auseinanderzusetzen. Bücher gelesen, ...
Erst mal probiert und dann hatte ich echt das Gefühl, ich kann nicht mehr aufhören.
Habe ich auch nicht. Nach ersten Gewinnen und immer wieder Verlusten bin ich jetzt finanziell am Ende und wahrscheinlich kurz vor der Inso.
Ich hatte tatsächlich vorher keine Schulden. Ich arbeite, habe einen Kredit aufgenommen, aufgestockt...
Jetzt habe ich 50.000 € Schulden und weiss echt nicht, wie ich die je wieder begleichen kann.
Habe letzte Woche Kontakt zu Frau Ober (RAin) gehabt, die jetzt für mich tätig wird.
In zwei Tagen habe ich eine komplette Übersicht der Transaktionen gemacht. Diese sind entweder über mein Konto oder über die Visacard gelaufen.
Mir ist dabei wirklich schlecht geworden. Alles in Gänze zu sehen, wieviel Einzahlungen ich manchmal pro Tag gemacht habe. Immer wieder, gepackt von dem Gedanken,
ich habs durchschaut, meine Verluste kann ich wieder reinholen.
Nun sitz ich da, mein Kopf schwirrt und bin verzweifelt, bzw. irgendwie auch leer.
Ich will das angehen, ich denke, der erste richtige Schritt ist gemacht. Mal gucken, wie das weiter geht.
Vielleicht hat ja jemand Lust zu erzählen, ob es bei jemandem geklappt hat, Geld zurückzubuchen.
Ich hoffe, ich schaffe es meine Hände vom BlackJack bzw. vom Glücksspiel zu lassen.
Vielleicht hat ja jemand Lust, sich mit mir auszutauschen, wie ist es euch ergangen, geht es jetzt besser, was ist das Schwierigste...
LG an alle, Andrea
« Letzte Änderung: 11 Juli 2020, 14:02:57 von idgietowanda »

*

Offline Ilona

  • *****
  • 2.585
    • Fachverband Glücksspielsucht e.V.
Re: Ich bin neu hier
« Antwort #1 am: 11 Juli 2020, 15:14:44 »
Hallo Andrea,
willkommen in unserem Forum. Du hast den ersten Schritt gemacht und bist auf Distanz zum Glücksspiel gegangen. Das ist gut! Du weißt ja, dass die Rückforderung sowas wie eine zweite Chance ist. Die musst du nun nutzen und dafür sorgen, dass du spielfrei bleibst. Hast du schon Ideen, wie du das machen willst? Hast du z. B.  schon Adressen von einer Suchtberatungsstelle und einer Selbsthilfegruppe? Wie schützt du dein Geld vor dir? Hast du dich schon getraut, es jemanden zu erzählen?
Alles Gute
LG Ilona
« Letzte Änderung: 11 Juli 2020, 15:18:12 von Ilona »
Juristische Beratung: Kanzlei Kraft, Geil und Kollegen / Bielefeld http://www.kguk.de/
Ansprechpartnerinn: Dr. Iris Ober und Juliane Brauckmann  (Fachanwältinnen für Bankenrecht)  Terminanfragen: 0521-529930
Weitere Infos  hier: https://www.forum-gluecksspielsucht.de/forum/index.php?topic=3737.0

Re: Ich bin neu hier
« Antwort #2 am: 11 Juli 2020, 15:44:14 »
Hallo Ilona,
Danke für Deine Nachricht.

ja, ich bin im Austausch mit meiner besten Freundin.
Ich habe so viel gemacht in der letzten Woche.
Ich muss jetzt step by step weiter gehen und hoffe, dass mir diese Erfahrung reicht.

Ich werde mich nächste Woche um eine Selbsthilfegruppe kümmern.
Falls ich kein Geld zurückbekomme, werde ich in die Inso gehen.
Ab Oktober diesen Jahres ist die Inso nur noch 3 Jahre.
Das ist auf jeden Fall besser als 6 Jahre.
LG
Andrea



*

Offline Ilona

  • *****
  • 2.585
    • Fachverband Glücksspielsucht e.V.
Re: Ich bin neu hier
« Antwort #3 am: 31 Juli 2020, 13:24:28 »
Liebe Andrea,
hat der Kontakt zur Selbsthilfegruppe geklappt? Warst du schon da? Wie war es? Erzähl doch mal.
LG Ilona
Juristische Beratung: Kanzlei Kraft, Geil und Kollegen / Bielefeld http://www.kguk.de/
Ansprechpartnerinn: Dr. Iris Ober und Juliane Brauckmann  (Fachanwältinnen für Bankenrecht)  Terminanfragen: 0521-529930
Weitere Infos  hier: https://www.forum-gluecksspielsucht.de/forum/index.php?topic=3737.0

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums