Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Hurra, ich lebe noch...

  • 4 Antworten
  • 262 Aufrufe
*

Offline andreasg

  • *****
  • 1.422
Hurra, ich lebe noch...
« am: 23 August 2020, 12:34:50 »
Hallo ihr Lieben

ich durfte mir einmal Gedanken machen was schlimmer ist: Herz - Nieren - Magen - Erkankung bei mir, oder Virenerkrankung beim Computer? Heute war der richtige Tag dafür.
Ein Freund - aus den Zeiten meiner ersten EDV - Schulung  (er ist System - Administrator) war Heute Morgen zu Besuch, und hat sich meines Rechners angenommen. Nach vielen vergeblichen Startversuchen hat dann doch seine Windows 10 CD gebootet, als ich es nicht mehr glauben wollte. Zwischendurch kam die Schwester von der Pflege, und wir hatten in den vielen langen Booting - und Update - und Virenscan - Phasen viel Zeit miteinander über Gesundheitsfragen zu sprechen, und auch in diesem Bereich zu teilen.

Mich verwundert es nicht, daß ich mir mehr Sorgen um den Rechner, als um mein Wohlergehen machte, aber unsere Gespräche handelten nun einmal von der Kunst des Älterwerdens. Die Rückfrage, wieso kann ich auf einen Freund bauen, wenn ich mich schäme, daß ich ein Suchtleben führe,, auch wenn ich spielfrei bin, mag ich nicht "führte" schreiben.  und was sagt mir das, wenn ich am 1. September wieder zum Eingriff im Herzen, in die Uni - Klink, die MHH gehe.
Wieso mache ich mir mehr Sorgen um den Rechner, als um mein Herz.?
Ich bin wirklich daran interessiert, was ich von dem Eingriff mitbekomme, auch wenn ich dort über 2 Stunden in einen Schlaf gesetzt werde.?

Wenn eine Rechner - Sanierung bald 4 Stunden dauerte, wie viel komplizierter ist denn der lebendige Organismus einen Menschen?
Irgendwie bin ich gerade erschüttert,
aber auch sehr dankbar, besonders für die Freundschaft.

Liebe Grüße
Andreas
Demut ist die anhaltende Ruhe im Herzen

*

Offline Wolke

  • *****
  • 713
Re: Hurra, ich lebe noch...
« Antwort #1 am: 23 August 2020, 12:46:24 »
Hallo Andreas,

schön wieder von dir zu lesen.

Man macht sich immer über das oder den Sorgen,was man selber beeinflussen kann und anderen hilft man immer mehr ,als sich selbst. Obwohl es einem erstmal selbst gut gehen muss,damit man weiterhin anderen helfen kann.......

Achte auf dich und deine Gesundheit!!!!

Drücke die Daumen,für die ganzen Untersuchungen und die OP.

LG Wolke

*

Offline Wolke

  • *****
  • 713
Re: Hurra, ich lebe noch...
« Antwort #2 am: 01 September 2020, 23:05:04 »
Lieber Andreas,

ich wünsche dir alles Liebe und Gute zum Geburtstag,vor allem gaaaaanz viel Gesundheit und weiterhin eine spielfreie Zeit.

LG Wolke

*

Offline Wolke

  • *****
  • 713
Re: Hurra, ich lebe noch...
« Antwort #3 am: 03 September 2020, 20:52:55 »
Geht's dir gut ,Andreas?

Ich hoffe,dass du dich nur nicht melden kannst,weil dein PC wieder muckt und nicht,weil es dir gesundheitlich nicht gut geht.

Hoffe,wir hören bzw lesen bald wieder was von dir.

LG Wolke


Re: Hurra, ich lebe noch...
« Antwort #4 am: 16 September 2020, 13:34:50 »
Herzlichen Glückwunsch auch von mir und wünsche Ihnen, dass solche Dinge nicht wieder passieren!  ;)

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums