Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele

  • 3620 Antworten
  • 432630 Aufrufe
Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #1515 am: 15 Februar 2019, 17:23:59 »
Hallo zusammen,
Ich habe heute mit einer sehr netter anwalt geredet über das  sportwetten die ich bei bet at home verloren habe und er sagte mir auch wenn es über sportwetten geht da ist auch die legalität nicht so sehr sicher ist und man hat 50/50% chancen um das geld zu kommen und er meine es ist nicht möglich wenn man per kredit karte bei paypal bezahlt hat kann man das nicht zurück holen?
Und er meinte irgendwas wenn es unter 5000€ ist das man das geld nicht holen kann oder so. Bet at home 4300€ tipico 1000€ bet365 hab ich 500€ ungefähr verloren. Ich möchte es versuchen das geld zu holen meine frage ist soll ich nur das 4300€ raus holen oder alles? Weil bei schleswig holstein seite steht das tipico legal drin. Mir würde reichen das ich 4300€ euro raus nehme ich habe ja aus mein fehler gelernt. Ich weis nicht was ich jetzt machen soll gibt mir rat bitte. Soll ich dieses schreiben von reekmann nehmen ?

Mit freundlichen Grüßen

Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #1516 am: 15 Februar 2019, 19:26:30 »
ich denke das du dir hier ein Eigentor schießt.  50 / 50 is iwie ne sch... Aussage
denke eher das das Reeckmann schreiben  nur so bei online Glücksspiele  sprich Casino  verlusten anzuwenden sei

Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #1517 am: 15 Februar 2019, 19:45:31 »
Wenn du mit PP über KK eingezahlt hast, sieht es wohl schlecht aus. Oder kannst du bei deiner KK die einzelnen Lastschriften zurückholen (8 Wochen).

Sportwetten sind genauso in einer Grauzone wie die Walzen, Poker usw.
Im Endeffekt kann bis auf das OC niemand überprüfen, wie du im OC dein Geld verspielt hast.



Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #1518 am: 15 Februar 2019, 19:55:43 »
Ich will mein glück versuchen ich werde erst bei paypal versuchen das geld zu stornieren aber was soll ich bei begründung geben? Wenn das nicht klappt dann schreibe ich KK ein brief mit dem schreiben von reekmann

Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #1519 am: 15 Februar 2019, 20:00:43 »
Du kannst gern dein Glück probieren.

Ich persönlich würde dir davon abraten.
 
Bzw. dir raten, dich noch ein paar Tage zu belesen oder es von einem Anwalt machen zu lassen.

Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #1520 am: 15 Februar 2019, 20:04:46 »
Anwalt möchte 3000€

Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #1521 am: 15 Februar 2019, 20:12:58 »
Vollkommen überteuert.

https://www.anwalt.de/online-rechner/anwaltskostenrechner.php
Hier kannst du mal grob überschlagen was angemessen ist.

*

Offline Ilona

  • *****
  • 2.443
    • Fachverband Glücksspielsucht e.V.
Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #1522 am: 15 Februar 2019, 20:18:17 »
@Alex
Das Reeckmann Schreiben bezieht sich auf Onlinecasinos. Das Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes auch. Sportwetten sind rechtlich anders zu bewerten.
Herr Reeckmann empfiehlt außerdem ausdrücklich, sein Schreiben nicht einfach zu kopieren. Es muss auf den individuellen Fall angepasst werden. Das kann ein Anwalt am besten. Auf Sportwetten kann man es aber nicht anpassen.
Lass dich von einem Fachanwalt beraten, falls du uns nicht glaubst.
Und vergiss nicht: Das Wichtigste ist, mit der Zockerei aufzuhören. Melde dich gern, falls du dabei Unterstützung brauchst.
Alles Gute

LG Ilona
Juristische Beratung: Kanzlei Kraft, Geil und Kollegen / Bielefeld http://www.kguk.de/
Ansprechpartnerinn: Dr. Iris Ober und Juliane Brauckmann  (Fachanwältinnen für Bankenrecht)  Terminanfragen: 0521-529930
Weitere Infos  hier: https://www.forum-gluecksspielsucht.de/forum/index.php?topic=3737.0

Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #1523 am: 15 Februar 2019, 20:18:25 »
Welcher anwalt möchte denn 3000 Euro? Da muss der streitwert ja extrem hoch sein

Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #1524 am: 15 Februar 2019, 20:23:55 »
Ich bin nicht spielsüchtig ich habe es wegen meine freundin in eine nacht durchgezockt hab starke depression. Jetzt muss ich die 5000€ schön bezahlen mit zinsen und das noch bei hartz 4 :( für anwalt habe ich sowieso kein geld ich konnte nur von diesem geld wenn ich zurück kriege würde ich davon anwalt ja geben wenn es ging

*

Offline Max

  • ***
  • 58
Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #1525 am: 16 Februar 2019, 00:40:02 »
Da frag ich mich, wie du mit Hartz4 eine Kreditkarte mit 5.000€ Limit erhalten hast.
Normal sind ja 2.500, aber die bekommt ja nicht jeder. Erhöhen kann man auch, aber die schauen da schon, ob du liquid bist.

Bei mir ist mir der Anwalt entgegengekommen und hat den Streitwert auf 25.000 festgesetzt. Die Gebühr war dann 1.242,84€.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein anderer Anwalt hier mehr als das Doppelte veranschlagt, noch dazu, wenn der Streitwert nur ein Fünftel beträgt.


Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #1526 am: 16 Februar 2019, 01:06:40 »
Es gibt diese gebührenfreie Mastercard Gold. Da bekommt so gut wie jeder direkt einen fetten Verfügungsrahmen. Die Advanzia wird aber die Zahlungen nicht zurückbuchen. Meines Wissens nach verlangt die Bank auch keine Sondergebühren für Casinoumsätze, weshalb die sich wohl auch schön unwissend stellen können.

Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #1527 am: 16 Februar 2019, 10:59:00 »
Wenn ich das schreiben von reekman nehme bucht die advanzia trotzdem nicht?

Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #1528 am: 16 Februar 2019, 11:06:45 »
Ganz ehrlich, weißt du wie oft Advanzia, Barcley, Ing Diba usw. das Reeckmann Schreiben mittlerweile bekommen haben? Sicher schon 1k mal. Weißt du wie oft Sie Geld zurück gebucht haben? 0,0000000k mal.

Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #1529 am: 16 Februar 2019, 11:10:16 »
Bisher hat noch keine KK-Bank auf irgendwas reagiert (mal abgesehen von meiner VR-Bank, da kam zumindest ein Rekla-Schreiben ohne Anzeige - mehr aber auch noch nicht!) und es wird alles abgelehnt was reinflattert.
« Letzte Änderung: 16 Februar 2019, 11:11:54 von Born4Nothing »

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums