Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele

  • 3254 Antworten
  • 325800 Aufrufe
*

Offline Olli

  • *****
  • 2.933
Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #3105 am: 18 August 2019, 17:07:55 »
Hi!

Zitat
Warum sollten wir PP verklagen?

Wieso eigentlich nicht? Zur Herausgabe des Forderungsverzichtes? Wäre dies möglich?

Im Moment wartet PP scheinbar ja auf höchstrichterliche Urteile. Dazu haben sie 3 Jahre Zeit. Dies verschafft ihnen einen Vorteil.

Bei einer Klage nimmt man ihnen diesen Vorteil - zwingt sie zu handeln.

Das müsste mal rechtlich abgeklärt werden ...

Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #3106 am: 18 August 2019, 17:10:21 »
Wie sollen Höchstrichterliche Urteile zu Stande kommen ??

Meine Beiträge spiegeln lediglich meine Meinung zu diesem Thema wieder, und sind keine Aussagen mit rechtlicher Verbindlichkeit.
Eine genaue Einschätzung kann nur ein Rechtsanwalt geben.

Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #3107 am: 18 August 2019, 17:17:41 »
Paypal ädert ihre AGB‘s im gleichen Zug ziehen Sie sich in allen OC‘s für Deutschland zurück wie will man da ein höchstrichterliches Urteil für Paypal erwarten ?????

Ihnen war es vorher egal Hauptsache Gewinn erzielen und Umsatz machen mit illegalen Transaktionen. 
Meine Beiträge spiegeln lediglich meine Meinung zu diesem Thema wieder, und sind keine Aussagen mit rechtlicher Verbindlichkeit.
Eine genaue Einschätzung kann nur ein Rechtsanwalt geben.

*

Offline taro

  • *****
  • 579
Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #3108 am: 18 August 2019, 17:29:36 »
Die Rückbuchungen sind doch nur möglich weil Spielschulden nicht eingeklagt werden können. Warum man dann den Verzicht der Forderung einklagen können sollte erschließt sich mir nicht. Dann doch lieber die cashzahlungen vom pp oder die kk Beträge einklagen.

Solange das nix wird, wird das andere auch nichts.

Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #3109 am: 18 August 2019, 17:50:50 »
Wenn man Klarheit haben will und PayPal keinen Verzicht ausspricht, kann man mit einer negativen Feststellungsklage Klarheit bekommen.

*

Offline taro

  • *****
  • 579
Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #3110 am: 18 August 2019, 17:52:16 »
Klar, aber warum Gewinn sollte ist damit noch immer nicht geklärt.

Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #3111 am: 18 August 2019, 18:06:43 »
Bei einem erfolgreichen chargeback ist definitiv PP am Zug.
Wieso sollte ich auf den forderungsverzicht klagen???
Die Rechtslage ist eigentlich eindeutig.
Soll doch PP klagen.
Die hatten meinem Anwalt ihre Auffassung geschrieben und haben darauf hingewiesen keine Korrespondenz mehr mit der Kanzlei weiter you führen.
Mit der Aussage um Ausgleich der Forderung und der Androhung von einem mahnbescheid.
Was passiert heute?????
email mit der Aufforderung das PP Konto auszugleichen......
Lächerlich

Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #3112 am: 18 August 2019, 18:41:30 »
Vetram sehe ich ganz genauso war und ist bei mir nicht anders.

Hätte Paypal wirklich was in der Hand wären die schon längst vor Gericht gezogen aber da sie nichts haben versuchen Sie einzuschüchtern und wenn von 10 einer zahlt ist ihr Ziel erreicht.

Also einfach ruhig bleiben und abwarten und Geld sichern.
Meine Beiträge spiegeln lediglich meine Meinung zu diesem Thema wieder, und sind keine Aussagen mit rechtlicher Verbindlichkeit.
Eine genaue Einschätzung kann nur ein Rechtsanwalt geben.

*

Offline smok

  • *
  • 11
Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #3113 am: 19 August 2019, 11:22:58 »
hey,

kurzes update zu meinem Fall.

Mein PP Account wurde vor kurzem gesperrt oder gelöscht. (e mail von PP erhalten)

Es wird auf das Urteil von München verwiesen.


Gleichzeitig Mails von ksp erhalten.

Ein Mahnbescheid wurde beantragt & müsste heute kommen .
Eine Ratenzahlung wurde mir angeboten.
Mit einer Meldung an die Schufa wurde gedroht.

Also auch für mich jetzt die letzte chance zu zahlen.

Ich denke Ich werde jetzt doch mal mit einem Anwalt reden müssen.

MFG


*

Offline kc_

  • ***
  • 50
Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #3114 am: 19 August 2019, 11:35:39 »
@Smok
Hat PayPal Mahnbescheid beantragt? Also wollen Sie doch klagen?

*

Offline smok

  • *
  • 11
Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #3115 am: 19 August 2019, 11:37:29 »
@kc_   ja bzw. die ksp

[Zitat] Aus diesem Grunde haben wir nunmehr das gerichtliche Mahnverfahren gegen Sie eingeleitet. Ein Mahnbescheid wurde bereits beantragt und wird Ihnen in den nächsten Tagen vom Amtsgericht zugestellt werden.

Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #3116 am: 19 August 2019, 11:40:50 »
So ,
N26 macht doch wohl keine Rückbuchung ....::::

Weitere Informationen hierzu finden Sie in Abschnitt 11.3 unserer Mastercard-AGBs.

Da diese Transaktionen nach deutschem Recht auch dann illegal sind, wenn sie genehmigt wurden, berechtigen diese Buchungen nicht zu unbefugten, sondern zu rechtlich unverbindlichen Transaktionen aufgrund von Online-Glücksspielen.
Um eine Rückerstattung zu erhalten, wenden Sie sich bitte an die Online-Casinos.
Daher wird von uns keine Rückerstattung vorgenommen.

Herzliche Grüße
N27

*

Offline lazomi

  • ****
  • 131
Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #3117 am: 19 August 2019, 11:47:39 »
@smok
kann mir nicht vorstellen das die es tatsächlich auch machen mit dem Mahnbescheid. Ist bestimmt nur heiße Luft...

*

Offline smok

  • *
  • 11
Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #3118 am: 19 August 2019, 11:51:30 »
@lazomi

schwer zu sagen. Das hatte ich mir auch gedacht das vielleicht nur druck aufgebaut werden soll, da auch mit einer Meldung an die Schufa gedroht wurde und soweit ich weiß (kenne mich aber nicht gut aus) geht das erst wenn man vor einem Mahngericht verloren hat und nicht zahlt.
Laut Internet Recherche werden Mahnbescheide in 3-5Tagen zugestellt. Er müsste Heute bzw. allerspätestens morgen kommen. Dann weiß ich mehr.
Die Gebühren für den Mahnbescheid wurden mir übrigens schon auf die offene Summe aufgerechnet.

Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #3119 am: 19 August 2019, 11:52:06 »
@smok

Um welche Summe ging es bei Dir wenn man fragen darf.

Wenn wirklich ein gerichtlicher Mahnbescheid kommt.

Dann vollumfänglich widersprechen und dann nimmst Du Dir einen Anwalt.

Halt uns mal weiter auf dem laufenden.

Meine Beiträge spiegeln lediglich meine Meinung zu diesem Thema wieder, und sind keine Aussagen mit rechtlicher Verbindlichkeit.
Eine genaue Einschätzung kann nur ein Rechtsanwalt geben.

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums