Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Ich bin süchtig und weiss es

  • 49 Antworten
  • 2982 Aufrufe
*

Online dev

  • *
  • 19
Re: Ich bin süchtig und weiss es
« Antwort #45 am: 29 Dezember 2018, 15:37:48 »
Hallo,

am 2 Weihnachtsfeiertag bin ich leider spielen gegangen.
Auf die Frage warum und was der genaue Auslöser war, kann ich leider keine konkrete Antwort geben.

Wieder alles von vorne, aber aufgeben werde ich nicht und ich werde weiter für meine Spielfreiheit kämpfen.

26 Tage waren schon wieder voll und sind jetzt dahin.

LG Simon

Ich hab gestern nach einem Monat Abstinenz bis 05 Uhr Morgens im Online Casino im "Spielgeld-Modus" gezockt... hab 64.000 EUR "gewonnen" ... bin zwar keine echte Kohle losgeworden, aber dafür trotzdem nicht Abstinent geblieben.... so schnell kanns gehen..
Wünsche dir weiterhin viel Kraft Simon!

*

Offline taro

  • ****
  • 197
Re: Ich bin süchtig und weiss es
« Antwort #46 am: 29 Dezember 2018, 16:25:58 »
Moin DEV,

was war den der Auslöser dafür?
Hättest Du Dich auf den Moment an dem Spieldruck aufkommt vorbereitet, so genannter Notfallkoffer? Was hat nicht funktioniert?

Toll das Du kein echtes Geld verspielt hast, der Vorfall gibt Dir gute Möglichkeiten beim nächsten mal besser vorbereitet zu sein.

Taro

Re: Ich bin süchtig und weiss es
« Antwort #47 am: 29 Dezember 2018, 16:38:41 »
Hallo,

am 2 Weihnachtsfeiertag wollte ich eigentlich mit einen Freund feiern gehen.

Ich schrieb ihm im Laufe des Tages bekam aber keine Antwort, worauf hin ich sehr enttäuscht war.
Abends ging ich dann spielen, die Lust zum feiern war weg.

Mein Handy habe ich zu Hause gelassen und als ich zurück kam war da eine Nachricht von meinem Kumpel das er einen Autounfall hatte.

Das Auto hat einen Totalschaden aber ihm geht es soweit gut. Er hatte seinen Kopf nicjt frei und meldete sich deshalb erst Abends.

Wie sah denn so ein Notfallkoffer bei euch aus?
Oder ist dieser Notfallkoffer auf jedem persönlich zugeschnitten ?

LG Simon

*

Offline taro

  • ****
  • 197
Re: Ich bin süchtig und weiss es
« Antwort #48 am: 29 Dezember 2018, 17:01:17 »
Moin Simon,

so etwas wie den Autounfall Deines Kumpels kommt immer wieder mal vor. Ich neige dazu so etwas sofort persönlich als Ablehnung meiner Person zu empfinden.

Ein Notfallkoffer ist immer auf jeden einzelnen zugeschnitten. Viele versuchen es sich den Zugang zu Geld zu erschweren, hätte bei mir nie etwas genützt weil ich immer zu Geld gekommen bin.
Ich habe früh gemerkt das ich mir feste Regeln auferlegen kann, die ich immer egal unter welchen Umständen mache. Das kann das kostenlos Los für alle Ehrenamtlichen sein welches ich heute noch nicht nehm aber auch folgendes. Ich erlaube mir jeder Zeit spielen zu gehen, einzige Bedingung, ich rufe vorher einen anderen Spieler an und erkläre Ihm warum ich jetzt spielen gehen muss, den Anruf tätige ich zu jeder Tages und Nachtzeit.
Ich habe das tatsächlich zweimal bei Suchtdruck angewendet, spielen bin ich danach nie gegangen. Einmal hatte ich mein kleines Telefonbüchlein nicht dabei, ich hatte Suchtdruck, ich kannte von den meisten Freunden nur den Vornamen. In meiner Not habe ich in der Suchtklinik Ochsenzoll angerufen, mich zum Haus mit den Spielern durchstellen lassen. Ich habe der diensthabende Schester dann alles erzählt, eine ganze Zeit lang, legte dann auf und brauchte nicht mehr zu spielen, mein Favorit.
Sicher werden andere noch viel mehr Möglichkeiten kennen.

Taro

Re: Ich bin süchtig und weiss es
« Antwort #49 am: 13 Januar 2019, 11:31:29 »
Hallo,

nach meinem Ausrutscher bin ich weiterhin spielfrei und habe auch schon wieder 16 Tage voll.

Diese Woche hat mein neuer Job angefangen, der mir auch sehr viel Spaß macht.

Viele Spielfreie Tage euch allen.

LG Simon

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums